Die “Bürgerstiftung Landkreis Starnberg” würdigt ehrenamtliches Engagement im Bereich Kultur

Die “Bürgerstiftung Landkreis Starnberg” fördert Projekte gemeinnütziger Vereine mit hohem Anteil an ehrenamtlicher Arbeit und Vorbildcharakter. Der Förderverein freut sich über eine Spende im Bereich Kultur über 300 Euro für das Projekt “Kunstkurse für kleine Künstler im KunstContainer”. Dadurch kann der Förderverein im Mai/Juni 2019 ein breiteres Programm an Kursen anbieten.

(November 2018)

Aus den Förderrichtlinien:

“Ziel der Bürgerstiftung ist es, ein kraftvoller Motor für ein konstruktives Miteinander der Menschen zu sein, Engagement anzuregen, Potentiale frei zu setzen und besonders Projekte zu fördern, die Bildung, Kultur, Wissenschaft und soziale Aspekte unserer Region betreffen.

WELCHE PROJEKTE WERDEN GEFÖRDERT?
Die Bürgerstiftung Landkreis Starnberg fördert Projekte von gemeinnützigen Vereinen, Institutionen, Unternehmen und Initiativen, die sich den Satzungszielen der Bürgerstiftung zuordnen lassen.
Priorität haben Projekte, die folgende Kriterien erfüllen:
– hoher Anteil an ehrenamtlicher Arbeit bei der Realisierung
– Modell- und Vorbildcharakter
– Nachhaltigkeit
– Führung durch lokale Mitarbeiter
– innovativer Ansatz “